Allemagne, les années noires

Musée Maillol Paris

In der Ausstellung „Allemagne, les années noires“ zeigt das Musée Maillol zum ersten Mal in Frankreich Werke Deutscher Expressionistischer Kunst, die den Ersten Weltkrieg thematisieren. Zu sehen sind Werke von Max Beckmann, Otto Dix, George Grosz u.a.

Mit den von uns produzierten Medieninstallationen öffnet sich für den Besucher ein Fenster in die Schreckenszeit des Ersten Weltkrieges und er erlebt die Kunstwerke vor ihrem historischen Entstehungshintergrund. Es entsteht ein Dialog zwischen Kunst und Historie, zwischen Gemälde und dreidimensionalem Exponat und Film.


Auftraggeber: Musée Maillol
Leistungen: Produktion von 6  Audio- und Videoinstallationen, 2 interaktiven Applikationen: Konzeption und Regie, Archivrecherche, Schnitt, Sprachaufnahmen, Sounddesign, Mischung, französische Adaption, Planung und Installation der Medientechnik