Archäologie

Potsdamer Platz Arkaden, Berlin

Haben Sie schon einmal etwas vom Neandertaler gehört? Ganz bestimmt! Aber haben Sie auch schon mal einen gesehen? In der Ausstellung in den Potsdamer Platz Arkaden können Sie immerhin seine Schädeldecke betrachten. Außerdem erfahren Sie, wie die Neandertaler vor 40.000 Jahren gelebt haben. In zwölf Stationen werden unter anderem das Grab eines germanischen Fürsten, die Statue eines keltischen Kriegers und ein 70 cm hoher Goldhut, den ein Priester vor 2500 Jahren trug, gezeigt.


Auftraggeber: Center Management Potsdamer Platz Arkaden
Kurator: Prof. Hans Wilderotter
Leistungen: Konzeption und Gestaltung der Ausstellungsarchitektur, Entwurfs- und Ausführungsplanung, Ausschreibung, Bauleitung, Ausstellungsmedien, Ausstellungsgrafik
Fläche:
400 qm